Photographie im Netz #2

Die interessantesten Beiträge der letzten Woche, so richtig viel los war nicht. Boris Burow beschreibt auf Basic thinking die Entscheidung eines schwedischen Gerichts zum Thema Panoramafreiheit. Ich hatte eigentlich gedacht, das Thema sei durch, aber Pustekuchen. Felix Meyer, ein Magdeburger Photograph, hat einige Photos aus Amrum in sein Portfolio eingestellt. Auf Blende 8 gibt es… Photographie im Netz #2 weiterlesen

Blogo (und andere App-Entwickler) nerven

Zur Zeit greift eine echte Unsitte um sich: Programmierer, die auf Kosten ihrer Kunden noch mehr Geld verdienen wollen. Vorweg: Jeder, der eine ordentliche App programmiert, verdient ein ordentliches Auskommen, meinetwegen darf er damit auch gerne reich werden. Dass man seine Arbeit nicht verschenkt, ist selbstverständlich. Auf meinem Rechner laufen ausnahmslos gekaufte Programme, die zum… Blogo (und andere App-Entwickler) nerven weiterlesen

Photographie im Netz #1

In der letzten Woche haben mich diese Artikel zum Thema Photographie besonders angesprochen: Bei gwegner gab es Folge 8 der Reihe „Diana lernt Fotografieren“ zum Thema „Blaue Stunde und Nachtfotografie“. Ein Bereich, den ich persönlich sehr spannend finde. Im Januar hatte ich eigene Versuche in der Münchener U-Bahn gemacht. Vier Photos sind recht gut gelungen.… Photographie im Netz #1 weiterlesen

Erste Woche Schule nach dem Sabbatical

Ich bin wieder da. Ein Jahr waren wir unterwegs – nicht immer, aber viel. In Neuseeland hat es uns besonders gut gefallen. Natur und Menschen sind dort wirklich einzigartig, wir kommen bestimmt wieder. Mittlerweile habe ich meine Reiseberichte hier im Blog freigeschaltet, wer also mag, kann unsere Reise ein wenig nachvollziehen. Geschrieben hatte ich das… Erste Woche Schule nach dem Sabbatical weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Boston 

Boston ist im Vergleich zu New York eine beschauliche Kleinstadt – ok, ein paar hunderttausend Einwohner, aber die machen kaum Lärm. Der Verkehr ist allerdings gleich – und doch ganz anders. Gleich ist, dass sie in beiden Städten wie die Henker fahren, in New York merkt man das aber nicht, weil die Straßen so verstopft… Boston  weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in ganzweitweg